Fragen

Hier findest du Antworten auf häufig auftauchende Fragen. Falls du weitere Fragen hast schreib uns gerne hier.

Was muss ich mitbringen?

Außer geeigneter Kleidung vielleicht eine Flasche Wasser. Das Equipment einschließlich Yogamatte wird gestellt.

Wo findet der Workshop statt?

Veranstaltungsort und Partner: Moving Bones – Studio für Bewegung

Wie kann ich einen Gutschein bekommen?

Einen Geschenkgutschein kannst du direkt hier bestellen.

Für wen ist Aerial Yoga geeignet?

Grundsätzlich ist das Training im Tuch für jeden geeignet, etwas Yoga-Erfahrung ist von Vorteil. Allerdings ist Aerial Yoga ein intensives Training für den Körper und beinhaltet zahlreiche Umkehrpositionen, also mit dem Kopf nach unten hängend. Deshalb sollten Menschen mit akuten Rückenbeschwerden (z. B. Bandscheibenvorfall), Menschen mit Herz-Kreislaufbeschwerden, erhöhtem Augeninnendruck, Schwangere oder stark übergewichtige Personen erst einmal darauf verzichten und ggf. mit einem Arzt Rücksprache halten. Im Zweifelsfall auch bei anderen Beeinträchtigungen bitte vorher einen Arzt konsultieren.

Akute Verletzungen oder kleine Beeinträchtigungen sollten dem Lehrer unbedingt vor Kursbeginn mitgeteilt werden, damit entsprechend darauf eingegangen werden kann.

Was bewirkt Aerial Yoga?

  • Kräftigung und Dehnung der Muskulatur, Training der Körperspannung
  • Förderung der Beweglichkeit
  • Dehnung und Mobilisation der Gelenke
  • Training des Gleichgewichtssinnes
  • Tiefe Dehnung und Entspannung verstärkt durch die Wirkungen der Schwerkraft
  • Entlastung der gesamten Wirbelsäule, insbesondere der Bandscheiben
  • Anregung der Lymphzirkulation
  • Anregung von Verdauung und Stoffwechsel
  • Ausgleichende Wirkung auf den Hormonhaushalt

Hinzukommen noch die entspannenden Einflüsse auf die Psyche, wie sie auch im klassischen Yoga zu erfahren sind, wobei sich durch das Schaukeln und Schweben zusätzlich ein besonders stimmungsaufhellender Effekt ergibt.

Was ziehe ich am besten an?

Zum Schutz vor Verletzungen und des Tuches gilt: bitte keinerlei Schmuck tragen, Sportbekleidung ohne Reißverschlüsse, Knöpfe oder Verzierungen (z. B. Pailletten etc.) und ein Oberteil das die Achseln bedeckt. Geeignet sind z. B. körpernahes T-shirt und Leggins oder dünne Jogginghose. Saubere Hände und Füße (oder auch ein frisches Paar Socken) sowie keine oder zumindest nur wenig Schminke sollten selbstverständlich sein.

Ist Aerial Yoga gefährlich?

Die Verletzungsgefahr ist beim AerialYoga nicht höher als bei einer klassischen Yogapraxis. Allerdings ist es hier noch wichtiger, der Anleitung des Lehrenden zu folgen und keine eigenständigen Experimente durchzuführen. Daher dürfen die Tücher ausschließlich unter Anleitung und Aufsicht des Lehrers genutzt werden!

Was ist das für ein Tuch?

Das Tuch besteht zu aus 100% Nylongewebe mit einer Spezialstrickverarbeitung, wie sie auch in der Akrobatik verwendet wird. Die Belastbarkeit eines Tuches beträgt mind. 1 t, das empfohlene Maximalgewicht des Benutzers 120 kg. Sowohl die Aufhängetechnik des Tuches, als auch sämtliches Aufhängeequipment entstammen dem Klettersport, sind auf ein Vielfaches des Gewichtes und der bei Bewegung wirkenden Kräfte ausgelegt und erfüllen höchste Sicherheitsstandards. Außerdem erfolgt eine ständige Überprüfung des Materials und der Aufhängungen.

Wo kann ich das Tuch kaufen?

Gern berate ich beim Kauf eines eigenen Tuches auf Anfrage. Bei AerialYoga-Berlin kannst du die von mir empfohlenen Tücher direkt online bestellen.

Wird auch Firmenyoga angeboten?

Firmenyoga ist ebenfalls nach Absprache möglich (Preise auf Nachfrage).

Hier gehts zum Kontaktformular.

Gibt es die Möglichkeit für ein Einzeltraining?

Gern biete ich auch Einzelunterricht in Aerial Yoga, Vinyasa, Hartha oder Yin Yoga an. Ganz persönlich und abgestimmt auf deine Befindlichkeiten oder auch auf körperliche Einschränkungen.

Veranstaltungsort und Inhalte nach Vereinbarung per Kontaktformular.