Haftung

Für eine ordnungsgemäße Funktion der von mir zur Verfügung gestellten Einrichtungsgegenstände wird gehaftet. Gehaftet wird jedoch nicht für Gesundheitsschäden, die die Mitglieder aufgrund der Teilnahme der angebotenen Kurse erleiden und für selbst verschuldete Unfälle.
Den Anweisungen des Lehrers ist Folge zu leisten. Bekannte akute oder chronische Erkrankungen sind dem jeweiligen Lehrer vor dem Unterricht mitzuteilen. Für mitgebrachte Wertgegenstände übernehmen wir keine Haftung. Glasflaschen dürfen nicht mit in den Unterrichtsraum genommen werden.
Datenschutz
Kursteilnehmer werden darauf hingewiesen, dass Ihre Daten ausschließlich zu Bearbeitungszwecken elektronisch gespeichert werden.
Die Bestimmungen des Datenschutzgesetzes werden beachtet, es werden keinerlei personenbezogene Daten an Dritte weitergeleitet.
Kann ich AerialYoga mit Übergewicht/Herzbeschwerden/Kreislaufproblemen … ausüben?
AerialYoga ist eine intensive Erfahrung für den ganzen Körper und sollte aus diesem Grund nur mit entsprechenden Gesunheitszustand ausgeführt werden.
Mit folgenden Vorbelastungen solltest du nicht an unseren AerialYoga Veranstaltungen
teilnehmen:

  •  akute Rückenbeschwerden
  •  Herz-, Kreislauferkrankungen und -beschwerden
  •  Bluthochdruck
  •  Schwangerschaft
  •  erhöhter Augeninnendruck, Glaukom
  •  starkes Übergewicht
  •  Epilepsie

Im Zweifelsfall auch bei anderen Beeinträchtigungen bitte vorher einen Arzt konsultieren.

Bitte teile deiner/deinem Teacherin/Teacher alle weiteren wichtigen Informationen
mit, damit er/sie auf deine Bedürfnisse eingehen kann.